KIZ - Kind im Zentrum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Logopädie

Angebote > medizinischer Bereich
 

- Sie haben das Gefühl, dass Ihr Kind schlecht hört, oder bestimmte Buchstaben/ Wörter/ Sätze nicht richtig spricht?
- Ihr Arzt, die Kindergartenpädagogin, oder andere Personen meinen, dass sich Ihr Kind nicht altersgerecht verständigen kann?

Die Logopädin steht mit Rat und Tat hinter Ihnen, klärt auf und verhilft Ihrem Kind zu einer korrekten Sprache! Die Förderung ist von den Krankenkassen gefördert!



Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie. Sie bearbeitet daher ein großes Feld der Kommunikation und nimmt einen wichtigen Bestandteil in der medizinischen Versorgung der Bevölkerung ein.  

Wussten sie, dass Kinder, die eine Verzögerung in der Sprachentwicklung mit sich bringen, ungleich häufiger eine Legasthenie (Lese/Rechtschreibstörung) ausprägen, da die Sprachentwicklung nicht altersgemäß verläuft und auch wichtige Grundlagen der Schriftsprache bereits verzögert erlernt werden?

Weil mit Sprache viel mehr verbunden ist, als wir glauben!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü