GRUPPENANGEBOTE nur in Sollenau - KiZ-Kind im Zentrum


DAS SIND WIR - KOMPETENT - INDIVIDUELL UND ZUKUNFTSORIENTIERT

Direkt zum Seiteninhalt

GRUPPENANGEBOTE nur in Sollenau

Aufmerksamkeit - und Konzentration
In der Gruppe sind Kinder und Jugendliche mit Problemen im Bereich der Aufmerksamkeit und Konzentration auf Grund ihrer Ablenkungsbereitschaft besonders auffallend. Gezielt werden durch die Vermittlung von Strategien und durch den Einsatz schwieriger Rätsel, welche aus dem Manual "Attentioner" stammen, diese Ablenkungstendenzen weniger. Nach und nach lernen die TeilnehmerInnen "bei der Sache zu bleiben", um den gegenerischen Teams keine wertvollen Punkte zu schenken. Das Programm ist toll aufgebaut, die Kinder kommen gerne zur Stunde. Start der Intervertion Septemer und Februar, bei erreichen einer voller Gruppenanzahl (mind. 4 - maximal 6) auch zwischendurch.
Drei Möglichkeiten  stehen zur Auswahl:
-Selbstzahler - die 15 Einheiten zu je 60 Minuten kommen auf 375€ (exklusive verpflichendes   Erstgespräch zu 50€)
-Teilrefundierung - die 15 Einheiten werden anteilig refundiert, wenn F. - Diagnose und Verordnung   vorliegen
-Kassenplatz - dafür muss eine F. - Diagnose und eine Verordnung zur Gruppentherapie vorliegen
Förderung sozialer kompetenzen
Manchen Kindern fehlt es an sozialen Kompetenzen. Sie nehmen weniger Rücksicht auf andere, sind oft besonders tollpatschig, laut oder eher/sehr zurückgezogen. Besondere Strategien liegen dem Manual zu Grunde, welches im KiZ diese fehlenden Bereiche ausgleichen. Die Kinder bekommen durch die Bearbeitung von Themen die Möglichkeit, in ihren Bereichen nachzureifen und schaffen es, über einen Zeitraum von 15 Einheiten, ganz gut, Erfolge in diesen aufzuweisen. Ein Erstgespräch ist in diesem Bereich verpflichtend. Unsere Gruppen starten in der Regel im September und im Februar, bei 4 TeilnehmerInnen auch dazwischen.

Wieder stehen die drei Möglichkeiten zur Wahl.
Stärkung der Impulskontrolle
Kinder und Jugendliche mit einer Störung der Impulskontrolle haben es nicht leicht. Sie fallen dauernd auf, scheinen alles besser zu wissen, schießen vor, schreien Antworten raus und können sich schlichtweg "nicht beherrschen". Nun ist guter Rat gefragt. Mittels dem neuen Manual "ImpKon", welches im KiZ erarbeitet, erprobt und evaluiert worden ist, gelingt es durch die in der Stunde bearbeiteteten Themen und den darauffolgenden Aufgaben zur Selbstbeobachtung, neue und positive Verhaltensweisen zu erkennen, zu erproben und schließlich zu festigen. Die Kinder und Jugendlichen werden auf ihre eigenen unpassenden Muster aufmerksam, erkennen diese und können neue Strategien ableiten, welche sie nach und nach festigen.

Ein Erstgespräch ist verpflichtend, die drei Möglichkeiten der Finanzierung stehen wieder offen.
KiZ - 2601 Sollenau - Wiener Straße 4
KiZ - 2362 Biedermannsdorf - josef Bauer Straße 30
0676 / 94 14 754
office@kiz.or.at
Finden Sie das KiZ auf Facebook!

Zurück zum Seiteninhalt